Schämt euch!

Eine rasende Reporterin soll sich im Flutgebiet mit Schlamm beschmiert haben. Glücklicherweise gibt es genug Augen hinter jeder Ecke, die sie nun ans virtuelle Kreuz geschlagen haben.

Jetzt schämt sie sich öffentlich.

Auch dieser Mann auf dem Foto wurde beobachtet. Sein Schmerzen sollen gespielt sein, der Sturz nur blödes Theater, um Aufmerksamkeit zu generieren.

Traurig ist das alles. Sehr traurig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.